Monatsarchiv für Oktober 1999

1b-Spielertrainer Günther Lupzig strahlt große Zuversicht aus

Freitag, den 29. Oktober 1999

(ps) Die 1b-Mannschaft des EHC startet heute im Münchner Prinzregentenstadion in die Bezirksliga-Saison. Die Vorbereitung ist vorbei, der Spielerkader steht. Spielertrainer Günter Lupzig strahlt deshalb große Zuversicht aus: “Ich gehe davon aus, dass wir zum Auftakt in München und zu Hause gegen Waldkirchen mit zwei Siegen starten. Die Mannschaft ist intakt und hat im Training gut mitgezogen”, lobt Lupzig die Einstellung seiner Truppe, die als einer der Favoriten für den Aufstieg in die Landesliga ins Rennen geht. “Ich glaube, wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern gefunden. Dazu kommen sehr gute Torhüter. Ich bin überzeugt, dass wir eine gute Rolle spielen werden.” Am Sonntag um 16.15 Uhr bei der Heimpremiere gegen Waldkirchen hoffen die Cracks auf zahlreiche Fan-Unterstützung. Noch dazu ist der Eintritt zu diesem Spiel frei.
Auch in der Bezirksliga gibt es für einen Sieg nach regulärer Spielzeit drei Punkte, für einen Sieg nach Verlängerung oder Penaltyschießen zwei Punkte, für eine Niederlage nach Verlängerung oder Penaltyschießen einen Punkt und für eine Niederlage nach regulärer Spielzeit null Punkte.

Die Aufstellung der 1b: Tor: Tobias Meier, Reinhold Kotzian, Florian Finkl; Abwehr: Günther Lupzig, Christian Frank, Martin Witzmann, Christian Burkhardt, Christian Galneder, Helmut Schweiger; Angriff: Harry Doyle, Stephan Lermer, Maximilian Herpich, Sven Gutmann, Markus Wüst, Markus Edenhofer, Alfred Ernst, Andreas Schmidhuber, Matthias Dunst, Harald Hell.

Der Spielplan:
Freitag, 29.10., 19.30 Uhr: HC München 98 – EHC 1b
Sonntag, 31.10., 16.15 Uhr: EHC 1b – ESV Waldkirchen
Sonntag, 14.11., 16.15 Uhr: EHC 1b – ESV Gebensbach
Freitag, 19.11.,19.30 Uhr: USC München – EHC 1b
Sonntag, 21.11., 16.15 Uhr: EHC 1b – ASV Dachau
Sonntag, 28.11., 16.15 Uhr: EHC 1b – EHC Geisenhausen
Sonntag, 5.12., 16.15 Uhr: EHC 1b – HC München 98
Sonntag, 12.12., 17.15 Uhr: EV Aich – EHC 1b
Freitag, 17.12., 20.15 Uhr: EHC Geisenhausen – EHC 1b
Samstag, 18.12., 19.30 Uhr: ASV Dachau – EHC 1b
Sonntag, 26.12., 20 Uhr: ESV Waldkirchen – EHC 1b
Sonntag, 2.1., 16.15 Uhr: EHC 1b – Isar Haie Dingolfing
Donnerstag, 6.1., 17 Uhr: ESV Gebensbach – EHC 1b
Freitag, 14.1., 20 Uhr: EHC 1b – USC München
Samstag, 15.1., 18.30 Uhr: Isar Haie Dingolfing – EHC 1b
Sonntag, 23.1., 16.15 Uhr: EHC 1b – EV Aich

Zum Auftakt nach München

Sonntag, den 24. Oktober 1999

Erstes Heimspiel am 31. Oktober gegen Waldkirchen

tn-24-10-99

Endlich ist es soweit. Die neugegründete 1b-Mannschaft des EHC Straubing nimmt den Spielbetrieb auf und startet nächste Woche gleich mit zwei Punktspielen in die Bezirksliga-Saison. Am Freitag, 29. Oktober, müssen die Cracks um Spielertrainer Günther Lupzig (Foto), beim HC München 98 im Münchner Prinzregenten-Stadion um 19.30 Uhr Farbe bekennen. Und am Sonntag, 31. Oktober, um 16.15 Uhr empfangen sie den ESV Waldkirchen zu ihrem ersten Heimspiel. Nachdem die 1. Mannschaft an diesem Sonntag auswärts in Weiden antritt, würden sich Harry Doyle & Co. über einige Fans im Stadion am Pulverturm freuen. Noch dazu, weil der Eintritt zu diesem Spiel kostenlos ist. Vor einer ansehnlichen Kulisse sollen gleich wichtige Punkte für die Aufstiegsrunde gesammelt und neue Freunde gewonnen werden. Schließlich will die 1b schon in dieser Saison den Sprung in die Landesliga schaffen.

Mit sechs Punkten starten

Freitag, den 22. Oktober 1999

Spielertrainer Günther Lupzig strahlt große Zuversicht aus

Die 1b-Mannschaft des EHC startet heute abend in München in die Bezirksligasaison. Die Vorbereitungszeit ist vorbei, der Spielerkader steht. Spielertrainer Günter Lupzig strahlt deshalb große Zuversicht aus: “Ich gehe davon aus, dass wir zum Auftakt in München und zu Hause gegen Waldkirchen mit zwei Siegen in die Saison starten. Die Mannschaft ist intakt und hat im Training gut mitgezogen”, lobt Lupzig die Einstellung seiner Truppe, die als einer der Favoriten für den Aufstieg in die Landesliga gilt. “Ich glaube, wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern gefunden. Dazu kommen sehr gute Torhüter. Ich bin überzeugt, dass wir eine gute Rolle spielen werden.” Am Sonntag um 16.15 Uhr bei der Heimpremiere gegen Waldkirchen hoffen die Cracks auf zahlreiche Fan-Unterstützung. Noch dazu ist der Eintritt zu diesem Spiel frei.
Die Aufstellung der 1b: Tor: Meier, Kotzian, Finkl; Abwehr: Lupzig, Frank, Witzmann, Burkhardt, Galneder, Schweiger; Angriff: Doyle, Lermer, Herpich, Gutmann, Wiest, Edenhofer, Ernst, Schmidhuber, Dunst, Hell.

tn-29-10-99b

Will mit seiner Routine und seinen Toren dem 1b-Team zum Aufstieg verhelfen: Harry Doyle.

Die 1b-Mannschaft des EHC Straubing 1999/2000:

Sonntag, den 17. Oktober 1999

tn-17-10-99a

hintere Reihe von links nach rechts: Betreuer Edi Edenhofer, Spielertrainer Günther Lupzig, Christian Galneder, Marc Wiest, Harald Hell, Andreas Schmidhuber, Sven Gutmann, Helmut Schweiger,
mittlere Reihe von links nach rechts: Markus Edenhofer, Roland EngI, Harry Doyle, Stephan Lermer, Christian Frank;
vordere Reihe von links nach rechts: Florian Finkl, Tobias Meier

Der Aufruf in der letzten Tiger-News hatte Erfolg: Die1b – Mannschaft (auf dem Bild noch in Junioren-Trikots) hat einen Trikot-Sponsor gefunden. Der Friseur-Salon Meier-Speder stiftete der 1b-Mannschaft neue Trikots und ziert mit seinem Logo die Brust der zweiten Tiger-Garnitur.

Trikot-Sponsor wird gesucht

Sonntag, den 10. Oktober 1999

1b-Vertretung hat noch keine eigenen Spieler-Dresse

Jetzt ist der Kader für die 1b-Mannschaft in der Bezirksliga komplett. Als letzten Neuzugang vermeldete Spielertrainer Günther Lupzig, Verteidiger Christian Burkhardt vom ERC Regen. Burkhardt ist den alten EHC-Fans sicher noch ein Begriff: In den achtziger Jahren gehörte er schon einmal zum EHC-Kader. Größtes Problem für Lupzig ist derzeit die Einkleidung der Spieler. Das 1b-Team hat bis dato noch keine eigenen Dresse und in drei Wochen ist Saisonstart. Aber vielleicht findet sich ja noch ein Gönner. Die endgültige Formation lautet:
Tor: Reinhold Kotzian, Stefan Stauber, Tobias Meier und Florian Finkl
Abwehr: Günther Lupzig, Christian Frank, Helmut Schweiger, Martin Witzmann, Christian Galneder, Christian Burkhardt, Roland EngI, Thomas Hochstrasser
Angriff: Harry Doyle, Stephan Lermer, Maximilian Herpich, Alfred Ernst, Sven Gutmann, Markus Edenhofer, Armin Urban, Harald Hell, Markus Wüst.

Spielplan der 1b in der Bezirksliga:

Freitag, 29.10.99, 19.30 Uhr: HC München 98 – EHC Straubing 1b
Sonntag, 31.10.99, 16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – ESV Waldkirchen
Sonntag, 14.11.99, 16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – ESV Gebensbach
Freitag, 19.11.99, 19.30 Uhr: USC München – EHC Straubing 1b
Sonntag, 21.11.99, 16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – ASV Dachau
Sonntag, 28.11.99, 16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – EHC Geisenhausen
Sonntag, 05.12.99, 16.15 Uhr: EHC Straubing – HC München 98
Sonntag, 12.12.99, 17.15 Uhr: EV Aich – EHC Straubing 1b
Freitag, 17.12.99, 20.15 Uhr: EHC Geisenhausen – EHC Straubing 1b
Samstag, 18.12.99, 19.30 Uhr: ASV Dachau – EHC Straubing 1b
Sonntag, 26.12.99, 20.00 Uhr: ESV Waldkirchen – EHC Straubing 1b
Sonntag, 02.01.00, 16.15 Uhr: EHC Straubing – Isar Haie Dingolfing
Donnerstag, 06.01.00, 17.00 Uhr: ESV Gebensbach – EHC Straubing 1b
Freitag, 14.01.00, 20.00 Uhr: EHC Straubing 1b – USC München
Samstag, 15.01.00, 18.30 Uhr: Isar Haie Dingolfing – EHC Straubing 1b
Sonntag, 23.01.99, 16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – EV Aich

Ziel ist Landesliga-Aufstieg

Sonntag, den 3. Oktober 1999

Günther Lupzig will Junioren nötige Spielpraxis geben

Spielertrainer Günther Lupzig hat sich für die neue 1b-Mannschaft viel vorgenommen: “Wir wollen mit der 1b in die Landesliga aufsteigen”, steckt der langjährige TSV und EHC-Crack gleich ein hohes Ziel. “Primär geht es für mich darum, den ausgeschiedenen Junioren-Spielern weiterhin eine Spielmöglichkeit zu geben. Sie sollen in der Bezirks- und später dann in der Landesliga an höhere Aufgaben herangeführt werden.” Lupzig weiß, dass in der unterklassigen Juniorenliga die Jugendlichen in ihrer Entwicklungsstufe stehenbleiben und er will sie mit hartem Training und körperbetontem Eishockey für die 1. Mannschaft aufbauen. Derzeit trainiert die 1b montags von 18.30 Uhr bis 19.45 Uhr und freitags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Für Freitag , 8. Oktober ist ein Freundschaftsspiel bei der 1b-Mannschaft des EV Regensburg geplant.

Spielplan der 1b in der Bezirksliga:
Freitag, 29.10.99, 19.30 Uhr: HC München 98 – EHC Straubing 1b
Sonntag, 31.10.99,16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – ESV Waldkirchen
Sonntag, 14.11.99,16.15Uhr: EHC Straubing 1b – ESV Gebensbach
Freitag, 19.11.99,19.30 Uhr: USC München – EHC Straubing 1b
Sonntag, 21.11.99,16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – ASV Dachau
Sonntag, 28.11.99,16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – EHC Geisenhausen
Sonntag, 05.12.99,16.15 Uhr: EHC Straubing – HC München 98
Sonntag, 12.12.99,17.15 Uhr: EV Aich – EHC Straubing 1b
Freitag, 17.12.99,20.15 Uhr: EHC Geisenhausen – EHC Straubing 1b
Samstag, 18.12.99,19.30 Uhr: ASV Dachau – EHC Straubing 1b
Sonntag, 26.12.99,20.00 Uhr: ESV Waldkirchen – EHC Straubing 1b
Sonntag, 02.01.00,16.15 Uhr: EHC Straubing – Isar Haie Dingolfing
Donnerstag, 06.01.00,17.00 Uhr: ESV Gebensbach – EHC Straubing 1b
Freitag, 14.01.00,20.00 Uhr: EHC Straubing 1b – USC München
Samstag, 15.01.00,18.30 Uhr: Isar Haie Dingolfing – EHC Straubing 1b
Sonntag, 23.01.99,16.15 Uhr: EHC Straubing 1b – EV Aich